Mitglied werden

DJV BW-Beratungspool

Neues Angebot für Mitglieder des DJV Baden-Württembergs: Zweimal jährlich kann kostenfrei eine je 30-minütige Beratung bei den Expertinnen und Experten des DJV BW Beratungspools gebucht werden. Die Terminvereinbarung erfolgt über die Geschäftsstelle, die Zeitfenster werden jeweils wenige Wochen vorab bekannt gegeben. Hier eine Übersicht über die Personen und Themen:

Selbstständige Tätigkeit als Journalist:in

Geraldine Friedrich arbeitet seit 2001 als freie Journalistin mit Fokus auf Wirtschaft, Finanzen, Reisen und Speisen. Die Diplom-Betriebswirtin (FH) hat u.a. in Brand Eins, DPA, Die Presse (A), Geo Saison, Handelsblatt, NZZ, Sonntagszeitung (CH) und Zeit Online veröffentlicht, für zahlreiche Fachzeitschriften geschrieben und für viele Corporate-Publishing-Publikationen gearbeitet. Sie betreibt zusammen mit Francoise Hauser den Freien-Podcast (www.freienpodcast.de), einen Ratgeber-Podcast für freie Journalist:innen, und hat 2023 das Unternehmen Indiemedien gegründet. Mehr über sie https://www.indiemedien.com/ueber

Friedrich beantwortet gerne Fragen zu Existenzgründung, Künstlersozialversicherung, VG Wort und VG Bild-Kunst sowie Grundlegendes zu Finanzplanung und Kontenformen (z.B. eiserne Reserve, Geschäftskonto, Tagesgeld, Festgeld und Depot). Auch den einen oder anderen Tipp zur Erstellung der eigenen Website (Baukasten oder Wordpress?) hat sie parat.

Geldanlage und private Altersvorsorge

Dr. Michael Ritzau arbeitet seit 2013 als Honorarberater und berät seine Kundinnen und Kunden unabhängig zu Geldanlage und privater Altersvorsorge. Unabhängig heißt: Die Kunden bezahlen ihn direkt auf Stundenbasis, er erhält keinerlei Provisionen von den Produktanbietern. Er setzt ausschließlich auf kostengünstige Finanzprodukte wie ETFs. Er berät nicht zu Versicherungsprodukten und nicht zur betrieblichen Altersvorsorge, wirft aber bei Bedarf gerne einen Blick auf Bestandsverträge.  Der promovierte Chemiker arbeitet zudem als Buchautor („Die große Fondslüge“) und freier Journalist mit Fokus auf Wissenschaft und Finanzen (www.michael-ritzau.de).

Mehr über ihn auf www.suedbadische-honorarberatung.de

Ritzau beantwortet gerne Fragen zu Geldanlage und privater Altersvorsorge, z.B. welche Finanzprodukte sinnvoll sind und welche nicht. Er klärt auf, welche Rolle offene und versteckte Kosten bei der Geldanlage spielen. Sein Ziel ist es Menschen auf ihrer finanziellen Lernkurve voranzubringen. 

Psychische Belastung am Arbeitsplatz

Nina Ayerle ist selbst Redakteur*in bei der Stuttgarter Zeitung, studiert nebenbei Psychologie und steht kurz vor dem Abschluss. Sie kennt die vielfältigen psychischen Belastungen, die der Beruf als Journalist*in mit sich bringt, seien es Termindruck, Anfeindungen, Angst um den Arbeitsplatz oder ständig wachsende Anforderungen im Zuge der Digitalisierung. 

Ayerle möchte eine erste professionelle Ansprechpartnerin für Mitglieder sein, die sich durch ihre Tätigkeit psychisch belastet fühlen und nennt bei Bedarf gerne weitere Anlaufstellen.

Steuertipps für Journalist*innen

Joachim Höger, ein erfahrener Steuerberater, hat sich über viele Jahre hinweg einen Ruf als Experte auf dem Gebiet der steuerlichen Angelegenheiten erworben. Insbesondere seine langjährige Tätigkeit für den DJV Baden-Württemberg hat ihm einen fundierten Einblick in die spezifischen Steuerfragen verschafft, mit denen Journalist*innen konfrontiert sind. Im Rahmen eines Gesprächs teilt Herr Höger erste wertvolle Steuertipps für Journalist*innen, die sich mit Fragen rund um Umsatzsteuer für Freiberufler oder Einkommenssteuer befassen. Seine Kenntnisse und Erfahrungen, insbesondere im Hinblick auf die Bedürfnisse der journalistischen Branche, ermöglichen es ihm, praxisnahe Ratschläge zu geben, die auf die individuellen Anforderungen und Herausforderungen von Journalist*innen zugeschnitten sind.

Die Informationen und Tipps von Herrn Höger dienen lediglich als erste Orientierung und können keine professionelle Steuerberatung ersetzen. Weitere Einblicke in die Leistungen und Expertise von Herrn Höger sowie seiner Kanzlei finden Sie auf der Website unter www.hws.de